Realität nach der Lehre des Buddha

Wirken und Erleben die einzige Realität

von Fritz Schäfer
600 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-931095-60-4

Wie es der ausführliche Titel dieses Alterswerkes von Fritz Schäfer schon aussagt, hat sich der Autor hier mit einem der tiefsten und schwierigsten Themen der Existenz überhaupt auseinandergesetzt. Nur mit einer genauen Kenntnis der überlieferten Lehrreden des Buddha - in ihrer Originalsprache Pali - war es überhaupt möglich solch ein Werk zu schreiben.

Die vom Autoren kommentierten Neuübersetzungen einiger der wohl tiefsten Lehrreden überhaupt, zeigen uns den Grund aller Bedingungen, die unser Ich/Welt-Bild erschaffen. Sie lassen keinen Zweifel mehr übrig zu den Fragen, warum ein „Ich“ eine solche „Welt“ erlebt und woher dieses Erleben kommt. Deutlich treten uns die Strukturen unseres Denkens und Fühlens vor Augen und wir erkennen, wie aus den vom Durst nach Erleben angetriebenen Bedingungszusammenhängen, aus den Wirkenskräften, nichts anderes entstehen kann, wie ein kernloses sich immer wieder gegenseitig bedingendes Gemenge von Wirken und Erleben - in ständiger Wandlung, in ständigem Sterben und wieder geboren werden. Dieses Buch hilft uns die tiefe Erkenntnis zu entwickeln, die notwendig ist, um die erste und stärkste Fessel, den Glauben an die erlebte Seinsdarstellung von Ich und Welt, als sei sie etwas Wirkliches und Dauerhaftes, aufzulösen.

 

 

Preis: 28,57
enthaltene MwSt.:€ (5%) 1,43 €
Summe: 30,00 €