Blüte und Verfall im Hīnayāna- und im Mahāyāna-Buddhismus

von Hellmuth Hecker

220 Seiten, Paperback

ISBN: 978-3-931095-99-4

Nur ein wirklicher Kenner des Buddhismus kann sich an ein Werk wagen, das, wie im hier vorliegenden Buch, den Anspruch erhebt, eine objektive und fundierte Darstellung der nach dem Tode des Buddha sich entwickelnden Hauptrichtungen des Buddhismus aufzuzeigen.
Dr. Hellmuth Hecker ist einer der wenigen, die diesen Anspruch erfüllen können. Ohne eine der beiden Hauptrichtungen hervorzuheben, zeigt er deren Stärken und Schwächen; zeigt die verschiedenen scholastischen, esoterischen und mystischen "Schulblüten", die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben, mit ihren Irrungen und Wirrungen und mit ihren teils ernsthaften Reformbestrebungen.
Immer mit dem Maßstab der ursprünglichen Lehre als Wegweiser, wie es nur ein tief Wissender und echter Praktiker der Lehre des Buddha tun kann. Und so finden wir in diesem Werk neben einer umfangreichen geschichtlichen Darstellung des Buddhismus und seiner beiden Hauptschulen, auch – notwendigerweise – ein echtes Lehrbuch, das einige der tiefsten Darlegungen des Buddha erklärt und erhellt.

Preis: 19,05
enthaltene MwSt.:€ (5%) 0,95 €
Summe: 20,00 €