Die Reden des Buddha – Längere Sammlung

Aus dem Pâlikanon übersetzt von K. E. Neumann.

Vierte Auflage
1068 Seiten
ISBN 3-931095-15-0
Leinen

34 lange Lehrreden, zusammengestellt von dem Kreis Anandos. Darin wird der kosmische Aspekt der lückenlosen Gesetzmäßigkeit stärker betont und besonders auf das Gemüt ausgerichtet.Nicht ohne Grund wird diese Sammlung an die Spitze gestellt; nach der Überlieferung bleibt die Längere Sammlung am längsten in der Menschheit erhalten.

Eine Besonderheit dieser Ausgabe ist der sehr umfangreiche Kommentarteil von K.E. Neumann, der eine Fülle von Aussagen der großen Weisen aller Zeiten und Kulturen enthält und für sich allein schon ein herausragendes Werk der geistigen und religiösen Geschichte der Menschheit ist.

Hermann Hesse schreibt über das Übersetzungswerk Neumanns:

Schwierig aber heilsam ist es, dem Abendland die Ohren für die Stimme des alten Asiens zu öffnen. Diese Stimme klingt nirgends so eindringlich, so geduldig, so altersreif und leidenschaftslos wie im Vedanta und in den Reden Buddhas. Sie sind die Bibel einer Gemeinde von vielen Millionen gewesen, tausendmal von mönchischen Lehrern gepredigt, Gegenstand der Andacht und der Meditation für Millionen Fromme. Erst in unserer Zeit ist die deutsche Übersetzung Neumanns erschienen, ein edles Werk der Liebe, der Geduld und Versenkung.

(online Version: www.palikanon.com)Vierte Auflage

 

 

Preis: 65,42
enthaltene MwSt.:€ (7%) 4,58 €
Summe: 70,00 €