Die Reden des Buddha – Gruppierte Sammlung

Aus dem Pâlikanon übersetzt von Wilhelm Geiger, Nyânaponika Mahâthera, Hellmuth Hecker.

Erste Gesamtausgabe
Ca. 1450 Seiten
ISBN 3-931095-16-9
Leinen

Meist kurze Lehrreden, nach Themen geordnet in 56 Gruppen, dabei am hervorragendsten Nr. 12 (70 Reden über die bedingte Entstehung), Nr. 22 (158 Reden über die fünf Zusammenhäufungen), Nr. 36 (207 Reden über die sechs Sinnengebiete). Auf dem 1.Konzil aus dem Kreise von Mahâ-Kassapo geordnet, vorwiegend auf die Ruhe zugeschnitten, auf Meditationsarten, wofür schon die erste Rede symptomatisch ist. Bemerkenswert sind die besonders vielen symbolischen Gleichnisse: von Mahâ-Kassapo leitet sich der Schauungs-(Zen)-Buddhismus ab.

Diese Gesamtausgabe enthält zusätzlich noch einige von Neumann übersetzte Reden dieser Sammlung. So kann der Leser sich ein umfangreiches Bild davon machen, wie unterschiedlich und doch im Verständnis einheitlich die verschiedenen Übersetzer arbeiten. Die ausführliche Einleitung Dr. Heckers zeigt an Hand von vergleichenden Beispielen die verschiedenen Übersetzungsmöglichkeiten aus dem Pâli und gibt auch einen Überblick über die Geschichte und Problematik der Übersetzungen aus dem Pâlikanon in die deutsche Sprache.

(online Version: www.palikanon.de)

Preis: 74,77
enthaltene MwSt.:€ (7%) 5,23 €
Summe: 80,00 €